Flexy®-Löffel

Was zeichnet den Flexy®-Löffel aus?


Der Flexy Löffel revolutioniert die Technik der Essenseingabe. 

Jeder kennt die Situation: Essen eingeben kann sehr stressig sein!

Der normale Löffel wird mit der Nahrung in den Mund geschoben, umgedreht oder hochgezogen und es wird versucht, die Nahrung irgendwie abzustreifen. Mit etwas Glück bleibt ein Teil der Nahrung im Mund.

Der größte Teil der Nahrung wird vom Kleinkind wieder nach außen gedrückt. Jetzt muss der "Rest" von den Lippen und der Nase "abgekratzt" werden. Die Mühe fängt von vorne an.

Der Flexy Löffel aus Nürnberg.
  • Erleichterung beim Essen eingeben von Kleinkindern, behinderten Personen, Schluckstörungen, Dysphagien, z. B. nach einem Schlaganfall oder bei Frühchen.
  • Ideal für die Altenpflege z. B. auch bei Problemen mit Zahnprothesen.
  • Generell wird beim Essen eingeben weniger verkleckert.
  • Keine Verletzungsgefahr (z. B. am Gaumen bei Spaltpatienten)
  • Ideal für die Arbeit der Logopäden, Ergotherapeuten und Physiotherapeuten.
Der Flexy Löffel aus Nürnberg.

Mit einem harten Löffel im Mund, aber auch mit allen bisher bekannten weichen Löffeln, kann der Mensch nicht schlucken. Das geht grundsätzlich nicht! Um schlucken zu können, muss bei dieser Art von Löffeln der Löffel wieder aus dem Mund gezogen werden. Gleichzeitig müssen die Lippen die Nahrung vom Löffel abstreifen, sodass diese in der Mundhöhle verbleibt. 

Erst jetzt kann geschluckt werden.

Säuglinge, die bislang die Nahrung durch Saugen von der Brust oder der Flasche aufgenommen haben, müssen diesen Vorgang jedoch erst erlernen, dies dauert meist einige Monate.

Der Flexy Löffel aus Nürnberg.

Alle Menschen, die aufgrund von Krankheit, Unfall, Dysphagie oder altersbedingt zur Steuerung der Lippenmuskulatur nicht mehr in der Lage sind, haben ein ähnliches Problem.

 

Mit dem superweichen Flexy®-Löffel wird die Essenseingabe zum Kinderspiel!

 

 Bestellen Sie hier!

 

Der Flexy Löffel ist patentiert und garantiert ohne Bisphenol A und ohne Einsatz von Plastik hergestellt.

  • Enthält kein Bisphenol A.
  • Enthält kein Latex.
  • Enthält kein Plastik und kann somit bequem im Hausmüll entsorgt werden !


Funktion und Vorteile des Flexy®-Löffel.

FUNKTION des        Flexy®-Löffels:

 

 

Die Zunge drückt den Löffel beim Schlucken an den Gaumen. Der nach oben offene (konkave) Löffel wird dabei umgestülpt und passt sich exakt dem Gaumen an. Seine Form wird durch die Gaumenwölbung konvex. Der Nahrungsbrei wird dabei seitlich in die Mundhöhle gepresst. Die Zunge gelangt dadurch so nahe an den Gaumen, dass der Schluckreflex ausgelöst wird.

 

 

Endlich Stressfrei Essen eingeben mit dem Flexy®-Löffel.

Der Flexy Löffel aus Nürnberg.

VORTEILE des Flexy®-Löffels:

 

Eine angenehme Erleichterung beim Essen eingeben!

Es wird viel weniger verkleckert. Das Essen eingeben geht nicht nur schneller, es wird auch sicherer. Ein Brechen oder Aufsplittern des Löffels ist ausgeschlossen. Somit kann eine Verletzungsgefahr beim Sturz mit dem Löffel im Mund nahezu ausgeschlossen werden.

Der Flexy Löffel aus Nürnberg.

SICHERHEITS EMPFEHLUNGEN:

  • Vor jeder Benutzung Reißfestigkeit durch kräftiges Ziehen am Mundteil prüfen.
  • Löffel stets auf Gebrauchsspuren prüfen.
  • Bei Beschädigung oder sichtbarer Alterung den Löffel austauschen.
  • Der Löffel ist als Kauspielzeug nicht geeignet.
  • Vor Erstgebrauch 15 min. auskochen.
  • Nach jedem Gebrauch gründlich reinigen.
  • Sterilisierbar im Autoklav mit Wasserdampf bis 135 °C.
  • Spülmaschinenfest.
Der Flexy Löffel aus Nürnberg.

WEITERE    EMPFEHLUNGEN:

 

Weitere Vorteile für die Arbeit der Logopäden ist die Möglichkeit der Stimulierung der Buccinatoren mit Hilfe des Flexy®-Löffels.

Aus diesem Grund empfahl der international bekannte Spezialist für Patienten mit orofacialen, neurologischen Störungen Prof. Dr. Castillo Morales den Flexy®-Löffel in seinen Seminaren.

 

 

 

 

Flexy®-Löffel sicher und sauber.